Bereit für echte Kundenliebe?

KLARHEIT

Grundlage für unternehmerische Bewegung.

Von unserer Haltung, eine 360-Grad-Perspektive anzuwenden und konsequent menschzentriert zu wirken, profitieren Mensch, Marke und unternehmerischer Erfolg.

 

 

Rundum klare Sicht: Unser 360-Grad-Blick.

Alles verändert sich. Auch das äußere Umfeld und innere Faktoren Ihrer Marke. Ansprüche und Verhaltensweisen Ihrer Zielgruppen, gesellschaftliche und technologische Entwicklungen, aber auch interne Veränderungen Ihres Unternehmens erfordern neue Wege in Marken-Kommunikation, Dienstleistungsangeboten, Nutzerprozessen und Design.

Durch unsere „360-Grad-Methode“ in Beratung und Lösungsentwicklung erreichen wir eine ganzheitliche Wahrnehmung Ihrer Marke und Ihres Angebots.

Sie profitieren von Klarheit im Wissen um Ihren unternehmerischen Kern – weit mehr als punktuelle Oberflächengestaltung kann. Erkenntnisse aus unserer Zusammenarbeit lassen sich in weiteren Bereichen Ihres Unternehmens, z. B. in Marketing, Vertrieb, Mitarbeiter*innenkommunikation, wirksam anwenden.

Nur so erhält Gestaltung auch wirtschaftliche Relevanz. 

 


Liebesgeständnis an Ihre Kund*innen.

Wir schaffen Klarheit indem wir den Blick öffnen. Dafür agieren wir konsequent menschzentriert, immer aus den Perspektiven Ihrer Stakeholder – Ihren Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Partner*innen. Denn nur wenn die gesamte Erfahrungsbandbreite mit Ihrer Kommunikation, Markenidentität und jeder einzelnen Etappe Ihres Dienstleistungsprozesses in eine stimmige Einheit gebracht wird, kann sich nachhaltig Vertrauen und Bindung entwickeln.




Worauf warten Sie?

Fangen wir an!

Charlotte Kreinacke,

gestaltende Beraterin und Dipl. Kommunikationsdesignerin.

Lotsin auf dem Weg zu Lösungen, die Verbindung und Vertrauen schaffen.

 

Lassen Sie uns über Ihre Herausforderungen sprechen >

Unser gemeinsamer Weg hin zu einem nutzerzentrierten 

Dienstleistungs-Design & zu einer wirksamen Kommunikation Ihres Angebots:

Wir schaffen Klarheit in der ersten Phase unserer Zusammenarbeit indem wir Bedürfnisse, Anforderungen und Ziele aller Beteiligten definieren. Wo sind wir aktuell und wo wollen wir hin? Was ist das Problem, das gelöst werden soll? Wie sehen Etappenziele aus und wann wollen wir diese erreichen? 

Eine Recherchephase mit anschließender Interpretation beleuchtet z. B. Zielgruppe(n), indirekte und direkte Stakeholder, Marktumfeld und die eigene Marken-Identität. 

So schaffen wir einen fruchtbaren Boden um in die Ideen- und Entwurfsphase gehen zu können – klar, effizient und motiviert.



Tauchen wir ein in die kreative Welt und lassen Ideen frei sprühen! Bewusst werden diese nicht reglementiert, sondern dürfen sich auf Basis der vorausgegangenen Analyse entfalten. Aus einer noch so abwegig erscheinenden Idee kann sich die beste innovative Lösung entwickeln - wenn man ihr unvoreingenommen Raum gibt.

Eine offene, motivierende Atmosphäre in unserer Zusammenarbeit und ein hoher Grad an Interaktivität aller Beteiligten, sind die beste Voraussetzung für eine große Anzahl guter Ideen.

Erfüllen unsere ausgesuchten Ideenentwürfe auch die Anforderungen, die wir in der ersten Phase aufgestellt haben? Wir prüfen, sortieren und setzen Aspekte wie Machbarkeit, wirtschaftliche Rentabilität und technischen Umsetzbarkeit an unsere Entwürfe bis wir die eine richtige Lösung gefunden haben.

Auf Wunsch und Sinnhaftigkeit durchlaufen Prototypen eine Testphase und werden hier nochmals feingeschliffen.

Jetzt wird unser Konzept Realität. 

Am Ende des Prozesses werden auch erfahrene Expert*innen aus unserem Netzwerk hinzugezogen um gemeinsam Abläufe, Mediendesign und Kommunikation umzusetzen. Auch danach holen wir uns immer wieder Rückmeldung zum Ergebnis in der Praxis und passen dieses geänderten Bedingungen an – für einen nachhaltigen Erfolg Ihrer Unternehmung.

Let`s do it!

Wir arbeiten mit Ihnen,

nicht nur für Sie.

In einem interdisziplinären Team mit unseren Kund*innen zusammenzuarbeiten, bringt den kreativen Output auf ein ganz anderes Level als im Alleingang.

Deshalb arbeiten wir mit Ihnen und nicht nur für Sie – als Mitstreiter*innen und Partner*innen auf Augenhöhe.

Kreativität sehen wir als unbegrenztes Potenzial, das jede*r in sich trägt – wir befähigen Sie, selbst kreativ zu werden und erreichen damit ein weites Spektrum an identitätsstiftenden Lösungswegen.

Es ist für mich seit 15 Jahren zur Tradition geworden, meinen Kund*innen, Partner*innen und Freund*innen mit einer individuell gestalteten und limitierten Jahreskarte "Danke" zu sagen und einen positiven Impuls für das neue Jahr zu geben. In dieser außergewöhnlicher Zeit erweiterte ich meine Gestaltungen durch Wallpaper, die ich in einer Tag- und Nachtversion zum kostenfreien Download zur Verfügung stellen möchte. 

Ich wünsche Ihnen Freude und Inspiration mit und durch mein diesjähriges 2021er-Design, das mit einem anderen Blick auf den Jahreszeitraum zum Perspektivwechsel anregen möchte.

Die Studie "The business value of design", die McKinsey & Company im Herbst 2018 herausbrachte, ergab einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Design-Best-Practice und finanzieller Performance:

Unternehmen, die ein ausgeprägtes Designbewusstsein haben, steigern ihre Umsätze und Aktionärsrenditen in der Jahresbetrachtung fast doppelt so schnell wie ihre Wettbewerber.

//

Wirtschaftlich sehr erfolgreiche Unternehmen behalten folgende Aspekte im Auge, um mit Design einen konkreten Wertschöpfungsbeitrag zu leisten:

/ 1. /

Design ist mehr als ein Gefühl.

Es ist eine nutzerzentrierte Strategie, die auf einer analytischen Grundlage basiert.

Design geht weit über eine rein visuelle Gestaltung hinaus – es ist die Gestaltung von allen Kontaktpunkten einer Marke zum Nutzer.

Design ist eine Führungsaufgabe.

/ 2. /

Design ist mehr als "einmal schnell schön".
Design ist ein kontinuierlicher Prozess der Weiterentwicklung. Neuentwicklungen werden durch kontinuierliches Zuhören, testen, verwerfen und verbessern schnell und permanent unterstützt – durch einen Prozess der zum täglichen Handwerkszeug von Designer:innen gehört.

/ 3. /

Design ist mehr als eine Abteilung. 

Die erfolgreichsten Unternehmen machen benutzerzentriertes Design zur Aufgabe aller Mitarbeiter:innen.

/ 4. /

Design ist mehr als ein Produkt. 

Top-Unternhemen denken in Markenkontaktpunkten, nicht in analog und digital. Denn Design beginnt nicht mit den Spezifikationen einer Lösung, sondern bei der Analyse des Nutzers. 

//

Die Studie (in englischer Sprache) findet Ihr unter folgendem Link:

Wissen Sie, was Ihr Projekt, Ihr Unternehmen und Marke einzigartig macht und aus Ihren Mitbewerber*innen markant herausheben lässt?

Welche Leitwerte Grundlage für Ihre komplette Markenkommunikation und unternehmerischen Entscheidungen sind?

Das kostenfreie Worksheet gibt Ihnen erste Impulse und einen kostbaren Nutzwert, den Sie direkt umsetzen können.

Let`s do it!

Vor welchen Herausforderungen

steht Ihr Unternehmen und Sie als Visionär*in?

Lassen Sie uns darüber sprechen.

02255. 31 07 29 7

Oder schreiben Sie uns:

hej KLARHEIT!

Für sichtbare Botschaften & begeisternde Kundenerlebnisse

hej@hejklarheit.de  /  02255. 31 07 29 7  /  Burg Ringsheim  /  53881 Euskirchen

Und jetzt ist es Zeit, nach draussen an die Sonne zu gehen.